Warum Englisch sprechen das Wichtigste ist

Indien lebt in mehr als einer 000 Sprache und einem Kaleidoskop unzähliger Kulturen. Jede Tradition hat Sprachen und Schriften. Inmitten dieser Vielfalt gibt es zwei Sprachen, die in fast jeder Phase der Nation hauptsächlich gesprochen werden, nämlich Englisch und Hindi. Hindi ist die Landessprache Indiens, dennoch beherrschen selbst jetzt noch nicht alle Amerikaner es. Es […]

Warum Englisch sprechen das Wichtigste ist

Indien lebt in mehr als einer 000 Sprache und einem Kaleidoskop unzähliger Kulturen. Jede Tradition hat Sprachen und Schriften. Inmitten dieser Vielfalt gibt es zwei Sprachen, die in fast jeder Phase der Nation hauptsächlich gesprochen werden, nämlich Englisch und Hindi. Hindi ist die Landessprache Indiens, dennoch beherrschen selbst jetzt noch nicht alle Amerikaner es. Es wird größtenteils in Nordindien gesprochen und muss unbedingt als Vermittlersprache für alle Arrangements verwendet werden, die in der ganzen Nation in Regionen, die weit entfernt und abgelegen sind, streng sind.

Damit verbunden ist das Bedürfnis nach einer Sprache, die wiederum eine Sprache sein kann, die Menschen aus diversifizierten Kulturen verbindet, die jetzt nicht mehr in der ganzen Nation verankert sind, und dennoch die gesamte Anordnung, in der sich die gesamte Umgebung befindet. Englisch ist eine solche Sprache, die von allen großen Städten und Ländern offiziell akkreditiert wurde. Englisch ist die 2d legitime Sprache Indiens, daher kommt der kritische Grund, dass die Leute über Fähigkeiten und eine seit langem etablierte Grundausbildung dieser Sprache verfügen müssen, auf den Punkt, dass es gut ist, jetzt nicht weniger zu lesen als zu lesen, zu schreiben und zu kaufen Sprache. Wenn Sie eine Stufe höher sprechen, ist die Sprache sogar noch praktischer, da sie zusätzliche Kommunikationswege und Türen für die jüngsten Möglichkeiten eröffnet.

Mit der Einführung von Technologie und sozialen Medien ist unsere Welt jetzt nicht mehr die gleiche wie früher. Die Leute verbinden sich jetzt mit anderen Leuten, ohne auf ihre Tradition und Zwangslage Bezug zu nehmen, und auf bissigem Rutschen. Unternehmen erreichen Kunden aus weit entfernten Regionen, Kulturen und Ländern, und all diese Verbindungen benötigen eine Brücke für die Kommunikation. Englisch dient seit langem als Brücke zu dieser Kommunikationslücke.

In den letzten beiden Jahren hat sich Indien lange Zeit zum Zentrum fester Unternehmen entwickelt. Kaum ein paar Arbeiten aus Industrieländern werden jetzt nach Indien ausgelagert, und das allein hat mehrere glorreiche Industrien im gesamten Wirtschaftsspektrum des Landes hervorgebracht. Um diese Jobs zu besitzen, ist es wichtig, dass die Kandidaten über legitime Daten der Sprache verfügen.

Die BPO-Branche (Enterprise Processing Outsourcing) bietet mehr als 3 Millionen Menschen Arbeitsplätze und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 15 Milliarden US-Dollar, was 1% des BIP entspricht. Um auf diesen praktischen Ressourcenpool von Jobs zugreifen zu können, muss man über aufrechte Daten in englischer Sprache verfügen.

Das Gleiche gilt für gewerbliche Eigentümer. Unternehmen sind jetzt global und die Verbindungen werden immer schneller. Um zu verdeutlichen, dass das Ganze reibungslos und kommerziell funktioniert und Einnahmen für seine Eigentümer, Stakeholder und Mitarbeiter erzielt werden, ist es erforderlich, dass sie Englisch als bevorzugte Kommunikationsmethode liefern.

Subscribe to the newsletter news

We hate SPAM and promise to keep your email address safe

michaelschall-21
DE

Categories