Der erholsame Lernende: Wie man ELLs in ihrer vorgefertigten Zuteilung des Spracherwerbs einrichtet

Der Abschnitt vor der Herstellung oder das Stummschaltungsintervall ist einer, mit dem viele Anfänger in der zweiten Sprache vertraut sind. In meinen Jahren, in denen ich jungen Anfängern in China und Korea EFL unterrichtete, beschäftigte ich mich sogar mit vielen Studenten, die von der brandneuen Sprache völlig überwältigt aussahen. Ich denke, das größte Element, das […]



Der Abschnitt vor der Herstellung oder das Stummschaltungsintervall ist einer, mit dem viele Anfänger in der zweiten Sprache vertraut sind. In meinen Jahren, in denen ich jungen Anfängern in China und Korea EFL unterrichtete, beschäftigte ich mich sogar mit vielen Studenten, die von der brandneuen Sprache völlig überwältigt aussahen. Ich denke, das größte Element, das ein Lehrer erreichen kann, ist, dieses Stummschaltintervall als reinen Abschnitt zu bewundern. Es ist ein Teil des Musters, das heißt das Sprachmuster, dass ein Eingabeintervall aufgebaut werden muss, bevor ein Schüler zur Produktion bereit ist, und daher ist es meilenweit Aufgabe des Lehrers, dem Schüler während seiner Zeit eine entwicklungsgerechte Atmosphäre zu bieten oder sie arbeitet nach diesem vorläufigen Abschnitt im Spracherwerb.

Bewahre sie beim Übertragen auf

Eine Technik, an der ich vielleicht sogar arbeite, wenn die Wahrheit im Verlauf dieses Abschnitts gut gesagt wird, ist die TPR-Einrichtung (Entire Physical Response). In diesem Fall stellt der Lehrer eine Reihe von Befehlen zur Verfügung, während er alle demonstriert (oder modelliert). Der Schüler demonstriert dann das Verständnis, nicht mehr verbal, aber dennoch, indem er die Antwort physisch ausführt (Van Duzer, 1997).

Customizing-Anleitung: Viele Intelligenzen, ein Gipfel

Wie können wir unseren Unterricht in einer pummeligen Klasse verschiedener Schüler, die alle Arten, Vorlieben, Talentbereiche und Fähigkeiten herausfinden, möglicherweise an die Bedürfnisse jedes Lernenden anpassen? Die Antwort auf diese Differenzierungslehre könnte möglicherweise darüber hinaus im einfachen Rahmen eines Intelligenzpaares liegen. Der Glaube an ein Paar Intelligenzen steht im Einklang mit Howard Gardners einflussreichem 1985 E-Book Frames Strategies und vor nicht allzu langer Zeit mit seinem 1999 E-Book Intelligence Reframed: A pair der Intelligenzen für das 21 Jahrhundert. Sein Glaube bietet verschiedene Kategorien von Intelligenzen oder intellektuellen Stärken und Kompetenzen. Die Unterseite ist, dass unser Lernender mit einer dieser sechs Kategorien von Intelligenzen etablieren wird. Wenn wir diese unterschiedlichen Aspekte lediglich in unsere Klasse einbeziehen, bieten wir unseren englischen Anfängern, die Schwierigkeiten haben, die brandneue Sprache zu realisieren, zu produzieren und zu entwickeln, eine optimale Atmosphäre zum Herausfinden. Die notwendigen Kategorien, die vollständig auf Gardner basieren, sind:

– Sprachliche Intelligenz. Dies sind die verbalen Schüler, die durch Zuhören und Sprechen unterrichtet werden. Da sich unsere hier aufgeführten Neulinge im Stummschaltungsbereich befinden, bedeutet das Erreichen dieser Schüler, dass sie ihnen eine ganze Reihe von mündlichen Eingaben und Wiederholungsübungen anbieten. Sie neigen auch dazu, sich Phrasen ziemlich leicht zu merken.

– Musikalische Intelligenz. Wie der Name schon sagt, sind dies die Schüler, die genau wissen, wann Sprache in musikalischer Art geliefert wird. In der Folge ist es meilenweit am größten, dass unser Unterricht mit Liedern und Rhythmus gefüllt ist. Ein geeignetes Beispiel ist das Jazz-Chanten. Jazzgesänge sind Gedichte, die Jazzrhythmen lehren, zum Beispiel, wie reine Sprache erzeugt wird, wobei der Schwerpunkt auf den reinen Stress- und Intonationsmustern liegt.

– Logisch-mathematische Intelligenz. Schüler, die zeichnen, kommen zu dem Schluss, dass diese Erfindung des Herausfindens gut mit Manipulationen, Symbolen, konkreten Operationen und Anweisungen funktioniert.

– Räumliche Intelligenz. Schüler mit hohem räumlichen Bewusstsein können mit den Augen ihres Geistes visualisieren. Diese Neulinge sind visuell, sie werden am häufigsten von reichhaltigen Bildern im Geschichtenerzählen enorm profitieren. Sie werden durch die Verwendung von Fotos und anderen visuellen Hilfsmitteln gut unterrichtet. Der Unterricht in amerikanischer Signalsprache in der Schule kann diese Anfänger sogar enorm unterstützen, da er ihnen eine zusätzliche visuelle Referenz für ihr L2-Lexikon bietet.

– Körperlich kinästhetische Intelligenz. Die meisten Teenager reagieren gut auf körperliche Reize in der Schule, dennoch werden Schüler, die extrem kinästhetisch sind, im Wesentlichen am meisten von Lösungen für die gesamte körperliche Reaktion, körperlichen Handlungen und sogar der amerikanischen Signalsprache profitieren, um das Gerüst herauszufinden.

– Private Intelligenzen (zwischenmenschlich und intrapersonal). Dies sind technisch gesehen zwei Arten von intellektuellen Kompetenzen: die Flexibilität, andere zu verwirklichen (zwischenmenschlich) und die Flexibilität, sich selbst zu verwirklichen (intrapersonal). Interpersonell glänzende Schüler werden in Gruppen breit arbeiten, während intrapersonal glänzende Schüler mehr von sanften Alternativen zur Selbstreflexion profitieren.

– Naturalistische und existenzielle Intelligenzen. Diese beiden Arten von intellektuellen Stärken wurden als Teil des größeren Körpers eines Intelligenzpaares vorgeschlagen. Naturalistische Neulinge erzählen gut von Natur, Tieren und der reinen Welt. Existenzielle Neulinge berichten gut von größeren Tipps, die den Glauben, die Philosophie, Gott und die nicht-säkulare Welt lieben. Da nicht wenige unserer englischen Neulinge aus unterschiedlichen Kulturen mit unterschiedlichen nicht-säkularen Bräuchen und reinen Wundern stammen, werden Anfänger, die naturalistisch oder existenziell sind,, wenn die Wahrheit gesagt wird, Alternativen finden, um die Bräuche und Werte ihrer Haushalte zu bestreiten und zu wiederholen. Während Sie möglicherweise darüber hinaus auf der Suche nach Erfindungsreichtum sind, werden Sie durch die Verzierung des Vergleichsraums mit verschiedenen Naturproben aus verschiedenen Teilen der Welt existenzielle und naturalistische Neulinge mit einer Mode der Wertschätzung für ihre Vielfalt und ihr Wohnen präsentieren.

Milder aus

In den frühen 80 Jahren schlug der einflussreiche Forscher Stephen Krashen vor, dass das Herausfinden möglicherweise darüber hinaus affektiv blockiert oder gefiltert werden kann. Bemerkenswertes Liebesgeräusch kann das Hörverständnis blockieren. Die affektiven Filter, die ganz auf Krashen basieren, sind Motivation, Selbstsicherheit und Alarm. Wenn die Schüler nervös oder überfordert sind, ist das Herausfinden blockiert. Für den Fall, dass sie nicht mehr motiviert sind, unterrichtet zu werden, insbesondere für den Fall, dass sie nicht mehr intrinsisch motiviert sind, wird das Herausfinden blockiert. Für den Fall, dass sie sich verlegen fühlen oder dass sie das Gefühl haben, vor Gleichaltrigen das Gesicht zu verlieren, und sich die Autorität für den Fall, dass sie kämpfen und nicht mehr triumphieren, niederzulassen, kann das Herausfinden möglicherweise darüber hinaus blockiert werden . Oder es ist nicht mehr unbedingt erforderlich, dass die Dozenten erkennen, welche Energie diese affektiven Filter in einem ESL- und EFL-Vergleichsraum hängen können, insbesondere wenn wir Studenten mit ihrem Stummschaltintervall gegenüberstehen. Das Stummschaltintervall ist eine Zeit, in der sich die Dozenten darauf konzentrieren müssen, dass der Vergleichsraum eine ehrenvolle, einladende Atmosphäre für Gerichtsverfahren und Fehler bietet. Die Studierenden müssen sich gemocht und versichert fühlen, dass ihre Teilnahme mit Vorfreude aufgenommen wird. Wörter lieben “nein”, “faul”, “falsch” dürfen nicht mehr im Lehrvokabular des Lehrers enthalten sein.

Zusammenfassend ist es erforderlich, dass die Dozenten auf die Faktoren reagieren, die die Studenten beeinflussen, während sie sich in ihrem vorbereitenden Bereich des Spracherwerbs befinden, und dass wir erkennen, dass genau hier ein Hauptabschnitt ist und dass die Spracheingabe strategisch erfolgen muss skizziert durch eine angemessene Unterrichtsplanung und die Einbeziehung vergleichsbasierter Praktiken.

Zitiert

Gardner, H. (1985). Gedankenrahmen: Der Glaube eines Paares von Intelligenzen. Häufige Bücher.
Gardner, H. (1999). Intelligenz neu definiert: Ein Paar Intelligenzen für das 21 Jahrhundert. Häufige Bücher.
Krashen, S. (1982). Strategien und Unterweisung im 2. Spracherwerb (S. 65 – 78). Pergamon: Oxford.
Van Duzer, CH (1997). Verbesserung der Hörfähigkeiten von ESL-Anfängern: Im Büro und in der Vergangenheit. Bundesweite Clearingstelle für ESL-Alphabetisierungstraining, Venture in Adult Immigrant Training.

Subscribe to the newsletter news

We hate SPAM and promise to keep your email address safe

michaelschall-21
DE

Categories