Beliebte Zweitsprachen in Europa

Überall in den USA beginnen immer mehr alte Menschen, mehr als eine Sprache in Kontakt zu halten. Während oder jetzt nicht mehr eher auf US-Bürger gestoßen ist, die in der handlichsten Sprache in Kontakt bleiben, werden die Leute langsam, aber zweifellos immer zweisprachiger. In unserem digitalen Zeitalter, in dem Globalisierung und E-Commerce die Norm sind, […]

Beliebte Zweitsprachen in Europa

Überall in den USA beginnen immer mehr alte Menschen, mehr als eine Sprache in Kontakt zu halten. Während oder jetzt nicht mehr eher auf US-Bürger gestoßen ist, die in der handlichsten Sprache in Kontakt bleiben, werden die Leute langsam, aber zweifellos immer zweisprachiger. In unserem digitalen Zeitalter, in dem Globalisierung und E-Commerce die Norm sind, ist das Sprechen von mehr als einer Sprache für uns in den USA zunehmend von unschätzbarem Wert und sogar von entscheidender Bedeutung. Dies kann zufällig darüber berichten, warum mehr unserer Bürger zweisprachig werden. Dies würde per Zufall eher nach einer Leistung für das Stück der amerikanischen Leute klingen. Tatsächlich bleiben jedoch Leute aus verschiedenen Teilen des Sektors in den meisten Fällen in mindestens zwei Sprachen in Kontakt und so viel mehr als das. Europa ist ein geeignetes Beispiel.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens gibt es 24 offiziell bekannte Sprachen, die an internationalen europäischen Standorten gesprochen werden. Es gibt jedoch eine zusätzliche 60 “inoffizielle” Sprache, die nach und nach von beiden europäischen Bürgern gesprochen wird und Migrantenpopulationen. Es wird geschätzt, dass mehr als die Hälfte aller Europäer effektiv in einer einzigen Sprache in Kontakt bleiben kann, und etwa ein Viertel der Europäer kann zwei Sprachen zusammen mit ihrer Muttersprache in Kontakt halten, während eine geringere Menge (schätzungsweise etwa) 10%) Bleiben Sie in mindestens drei verschiedenen Sprachen in Kontakt. Es gibt viele Gründe, warum das Sprechen verschiedener Sprachen in Europa mehr in Mode ist als in den USA. Vermutlich ist jedoch die Wahrheit die größte Tatsache, dass europäische internationale Standorte insgesamt kleiner sind als die USA und sich irgendwann einen Kontinent teilen, auf dem sich die Alten allmählich von einem abheben Nation zu aber jedem anderen und geben das Geschäft mit Leuten aus verschiedenen Ländern auf. Die USA sind im Großen und Ganzen nur aufgrund ihrer Größe und Unterweisung insular – oder jetzt ist es nicht mehr so ​​einfach, sich in den USA aufzuhalten, und es gibt keine Methodik mehr als eine andere Nation.

Kein Thema, das die Erklärungen vermutlich sind, es besteht kaum Zweifel, dass die große Mehrheit der Europäer in mindestens einer unterschiedlichen Sprache in Kontakt bleibt. Scheinbar jetzt nicht mehr überraschend, ist Englisch im Grunde die Standard-Zweitsprache unter den Bewohnern Europas. Genau hier wird nachvollziehbar darüber nachgedacht, dass Englisch gut ist. Es wird als eine der wichtigsten Amtssprachen der Europäischen Union bezeichnet und bleibt dies auch nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU. Als zweitwichtigste Zweitsprache in Europa kommt Französisch auf den zweiten Platz. drittens ist deutsch; viertens ist Spanisch; und fünftens ist russisch. Oder jetzt ist es nicht mehr faszinierend zu behaupten, dass in so vielen kleineren europäischen internationalen Standorten – den Niederlanden, Schweden und Luxemburg – schätzungsweise 90% aller Einwohner eine Sekunde in Kontakt bleiben Sprache, und so viel bleiben mehr als zwei in Kontakt.

Obwohl Englisch vermutlich im Grunde die am weitesten verbreitete Zweitsprache in Europa ist, hat die EU, wie bereits erwähnt, tatsächlich 24 Amtssprachen. Unter diesen sind Englisch, Französisch und Deutsch die drei Sprachen, die am allmählichsten gesprochen und als “prozedural” angesehen werden – dh diese Sprachen, in denen die EU zu einem bestimmten Zeitpunkt Geschäfte tätigt. Die wunderbaren Sprachen, die in Europa gesprochen werden, werden als “Arbeitssprachen” eingestuft.

Die Einwohner Europas verdienen sich gute Gründe, mehrsprachig zu sein. Wenn sie jedoch mehr als eine Sprache sprechen, können die Leute in den USA Einnahmen erzielen. Das Lernen, aber jede andere Sprache, die jetzt nicht mehr am handlichsten ist, bietet Vorteile für Geschäftsleute, die dazu neigen, über Kollegen oder Kunden zu stolpern, die in einer klaren Sprache in Kontakt bleiben. Es kommt den Teilnehmern auf einer nicht öffentlichen Bühne zusätzlich zugute, da das Lernen, aber jede andere Sprache eine gesunde mentale Übung ist, die unseren Geist energetisch hält. Aber vermutlich ist das am besten geeignete am Lernen, aber jede andere Sprache, wie es Empathie mit Menschen aus verschiedenen Kulturen schafft und uns in einem Stadium, in dem wir leben, eine tiefere Auseinandersetzung mit der Vielfalt des Sektors ermöglicht. Die Globalisierung beeinflusst jetzt trotz allem nicht mehr nur das Ersetzen und den Handel. Natürlich sind wir alle aufgrund der Technologie enger miteinander verbunden. Und wir sind in der Lage, keine lohnendere und akzeptablere Art und Weise zu beurteilen, um eine wunderbare Zeit dieser Konnektivität zu verdienen, als durch das Erlernen einer anderen Sprache.

Subscribe to the newsletter news

We hate SPAM and promise to keep your email address safe

michaelschall-21
DE

Categories